André Meyer Berliner verlässt AK 07

Unerwarteter Abflug am Berliner AK 07!

Im Kampf in der deutschen Fußball-Viertligisten Nordost hatte der Berliner AK 07 am Ende der ersten Halbzeit eine unerwartete Trennung.
Trainer André Meyer, der in dieser Saison eine erfolgreiche Saison im Berliner AK 07 hatte, verließ das Team.

Meyer, der mit dem Halleschen FC, einem der Drittligisten, bis 2023 einen Vertrag unterschrieben hatte, übernahm die Aufgabe von Florian Schnorrenberg.

Der überraschende Abgang von Meyer, der seit der Sommersaison 2020 den Berliner AK 07 trainiert, brachte die Mannschaft in eine schwierige Situation.

Vor dem Berliner AK 07 trainierte Andre Meyer die Infrastruktur von Oberligamannschaften wie dem FC Köln, Hertha, Augsburg und dem FC Union.

Der Berliner AK 07 beendete die Hinrunde auf dem 3. Platz mit einem Spiel weniger. Die Suche nach einem neuen Trainer des Berliner AK 07 geht weiter.

31 Ara 2021 - 17:44 - Dünya



göndermek için kutuyu işaretleyin

Yorum yazarak Medya Ankara Topluluk Kuralları’nı kabul etmiş bulunuyor ve yorumunuzla ilgili doğrudan veya dolaylı tüm sorumluluğu tek başınıza üstleniyorsunuz. Yazılan yorumlardan Medya Ankara hiçbir şekilde sorumlu tutulamaz.

Anadolu Ajansı (AA), İhlas Haber Ajansı (İHA), Demirören Haber Ajansı (DHA), Anka Haber Ajansı (ANKA) tarafından servis edilen tüm haberler Medya Ankara editörlerinin hiçbir editöryel müdahalesi olmadan, ajans kanallarından geldiği şekliyle yayınlanmaktadır. Sitemize ajanslar üzerinden aktarılan haberlerin hukuki muhatabı Medya Ankara değil haberi geçen ajanstır.



Anket Ankara Büyükşehir Belediye Başkanı Mansur Yavaş sizce başarılı mı?